LR-5 Catherine Kern

Liebe Freundinnen und Freunde,

Ich heiße Catherine Kern und bewerbe mich hiermit als eure Delegierte für den Länderrat.

Ich bin seit zwei Jahren Ersatzdelegierte für den Länderrat und war jedes Mal als Vertretung dabei. Ich würde sehr gerne weiterhin dabei sein und deshalb bewerbe ich mich um einen festen Platz.

Ich sehe die Grünen als Partei, die sich nicht nur für die Umwelt einsetzt aber auch im sozialen und gesellschaftlichen Bereich für mehr Gerechtigkeit und soziale Teilnahme einsetzt. Auch Europa ist ein Kernanliegen für die Partei. Deshalb identifiziere ich mich sehr stark mit meiner Partei und setzte sehr viel Energie in meine Funktionen bei Bündnis 90/Die Grünen ein, um grüne Politik in unserer Gesellschaft zu etablieren.

Ich bin seit 2012 in Hohenlohe Kreisvorsitzende und habe in dieser Zeit eine erfolgreiche Kommunalwahl maßgeblich mitgestaltet, mit dem Ergebnis, dass wir uns erfolgreich von 3 auf 4 Kreisrät*innen und in Öhringen von 4 auf 6 Gemeinderät*innen vergrößert haben.

Zur Landtagswahl 2016 habe ich in Hohenlohe kandidiert und den Einzug in den Landtag leider sehr knapp verpasst. Allerdings mit einem Zugewinn von 8%.

Dieses Jahr war ich auch Bundestagskandidatin im Wahlkreis Neckar-Zaber. Ich habe auf der Landesliste Platz 19 gehabt und durch einen engagierten Wahlkampf 3% für die Grünen dazu gewonnen.

Seit 2010 bin ich in Öhringen Gemeinderätin. In meiner Grünenliste sind wir 5 Frauen und ein Mann und wir setzen uns für Umwelt, Nachhaltigkeit und Soziales ein. Ich genieße unter meinen Gemeinderatskolleg*innen viel Respekt und zusammen mit meiner Fraktion gelingt es uns immer wieder, Allianzen zu bilden, um wichtige Projekte wie den Ohrntal-Radweg, Elektrobusse oder bessere Transparenz zu erzielen. Ich habe in Öhringen eine zentrale Rolle bei dem Aufbau eines Asylfreundeskreises gehabt. Der Kreis war in der Peak Ankunftszeit eine Benchmark in Hohenlohe und viele kleine Freundeskreise haben uns um Rat und Tat gefragt.

Als Deutsch-Britin und halb Holländerin sehe ich mich als Europäerin. Ich mache mir gerade große Sorgen um die EU. Wir müssen hart daran arbeiten, dass die EU und die Euroländer nicht auseinander fallen. Immer mehr rechtsgerichtete Regierungen in der EU machen die Arbeit schwerer. Aber auch in Deutschland mit der AfD haben wir eine anti-europäisch und rassistische Partei in Bund.  Es ist wichtig, dass die Grünen als tolerante, weltoffene Partei einen Gegenpol zu diesen Ewiggestrigen bilden. Ich möchte ein Teil dieses Gegenpols sein und setzte mich als Mitsprecherin der LAG Europa in Baden-Württemberg dafür ein, ein solidarisches und liberales Europa voranzubringen.

Ich bitte um eure Unterstützung.

Grüne Grüße aus Hohenlohe

Eure Catherine

Biografie

  • Geboren am 12.11.1961 in Großbritannien, Betriebswirtschaft an der Manchester Metropolitan University studiert, seit 2007 die deutsche Staatsangehörigkeit
  • verheiratet mit Bernd Kern gemeinsam 3 erwachsene Kinder
  • Seit 1984 wohnhaft in Deutschland
  • Verschiedene kaufmännische Anstellungen und seit 2000 selbstständig im Bereich Bildungskonzepte für Unternehmen.
  • Ich bin Mitglied bei Amnesty International,  bei Greenpeace, BUND und unterstütze gerne Oxfam.
  • Kontakt: Catherine Kern | Freiherr-Vom-Stein-Str. 9 | 74613 Öhringen
 

PDF

Download (pdf)