BF-1 Ingrid Aumaier-Sauereisen

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich bewerbe mich als eure Delegierte zum Bundesfrauenrat.

Frauen wählen die Grünen

Die Grünen werden mehrheitlich von Frauen gewählt weil die Frauen  sich darauf verlassen, dass die feministischen Ansprüche und Forderungen fester Bestandteil  grüner Politik auch nach der Wahl sind.
Wir Grüne haben in der Vergangenheit als einzige bewiesen, dass wir gleiche Teilhabe an der Macht leben und praktizieren, denn der Frauenanteil  der Parlamente ist den dortigen grünen Fraktionen zu verdanken.

Frauen wissen, was sie fordern müssen

Frauen wissen dass sie sich über Parteigrenzen hinweg zur Lobbyarbeit für Ihre Belange der hälftigen gesellschaftlichen Teilhabe sehr langfristig engagieren müssen. Dies insbesondere jetzt, wenn gleichstellungspolitisch gesetzte sichere Bänke durch das Erstarken des Rechtspopulismus aufgeweicht zu werden drohen.  Die Themen Umsetzung der Entgeltgleichheit, Geschlechterquote und Ehegattensplitting werden zugunsten staatstragender Ziele (Jamaika) auf die lange Bank geschoben.

Frauen sind politisch

Wir müssen die Menschen außerhalb der Wahltermine dafür interessieren, ihre Belange in die Hand zu nehmen und diese von der Politik einzufordern. Eine breite Verankerung und ein lebendiger Austausch grüner Frauenpolitik ist mehr denn je wichtig,  wenn wir an  unseren (feministischen) Ansprüchen gemessen werden und an dem was wir davon leider nur durchsetzen. An der einen oder anderen Stelle hat unsere Glaubwürdigkeit da Nachholbedarf.

 

Ich stelle gerne meine Erfahrung in Verbands- und Parteiarbeit dem Landesverband als Delegierte zum Bundesfrauenrat zur Verfügung.

 

Biografie

Jahrgang 1961, Mitglied bei den Grünen seit 1982, von 1984 bis 1994 Kreisrätin im Landkreis Ludwigsburg, Delegierte des KV Ludwigsburg für die LAG Frauenpolitik, Verdi Mitglied, ehemalige Personalrätin, Delegierte beim Deutschen Frauenrat für den Berufsverband Hauswirtschaft, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, berufstätig als Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin

PDF

Download (pdf)